Pfotenpflege

Pfotenpflege für Hunde – richtig gemacht

Pfotenpflege für Hunde ist nicht nur Winter ein brandaktuelles Thema – Wenn unser Hund sich die Pfote verletzt hat oder der Ballen einen Riß, dann wird uns Haltern wieder bewusst wie wichtig eine richtige Pfotenpflege ist. Sie sind schon tatsächlich ein kleines Wunder. Die Pfoten sind ein sehr ausgekügeltes Gebilde, gibt unserem Hund die richtige Haftung auf allen Bodenverhältnissen. Dabei haben sie Vorderpfoten sehr viel gemeinsam mit unseren Händen, seine Hinterpfoten sind tatsächlich anatomisch ähnlich mit unseren Füßen. Die Hundepfoten haben jeweils 5 Finger, besitzen eine Handwurzel und eine Mittelhand. Der Daumen ist zurückgebildet und hat keine Funktion mehr. Er besteht auch nur noch aus 2 Gliedern.