Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
-4,25 %
Classic Green Nachsaat-Reparatur | 10kg Rasensaat

Classic Green Nachsaat-Reparatur | 10kg Rasensaat

Rating: 5 5 von 5 Sternen (1 Bewertungen)

Zur Ausbesserung und Pflege von bestehenden Rasenflächen

Hersteller
HEGA
Artikelnummer
7748
Grundpreis
4,30 €/Kilogramm
Inhalt:
10 Kilogramm
Lieferzeit
sofort verfügbar
UVP des Herstellers**unverbindliche Preisempfehlung
44,90 €

42,99

inkl. 7 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 29,-€

+ -
In den Warenkorb
Beschreibung
Kundenbewertung: Rating: 5

Classic Green Rasen Nachsaat-Reparatur für einen grünen Start ins Frühjahr

Wenn die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen, zeigt sich in vielen Gärten das Resultat eines langen und kalten Winters. Viele Rasenflächen sind jetzt im Frühjahr mehr gelb als grün, haben Platz für Moosflechten gemacht und sind alles andere, als ein Augenschmaus. Damit Sie bereits im Frühsommer wieder auf eine saftig grüne Rasenfläche schauen können, benötigt Ihr Rasen zu Beginn der Wachstumsaison eine besondere Pflege. Mit Rasen Nachsaat-Reparatur haben Sie im Handumdrehen Ihren schönen grünen Rasen zurück.

Erst Vertikutieren, dann Nachsaat-Reparatur von Classic Green

Damit sich Ihr Rasen optimal vom kalten Winter erholen und wieder eine dichte Grasnarbe ausbilden kann, ist schon ein wenig Arbeit erforderlich. Wählen Sie für Ihre Frühjahrspflege einen warmen Tag im März oder April, wenn die Zeit des Nachtfrosts vorüber ist. Bei Bodentemperaturen von etwa 10°C und mehr, gelingt die Rasentemperatur am schnellsten.

1. Als ersten Schritt der Pflege im Frühjahr sollten Sie Ihren Rasen möglichst kurz, auf eine Schnitthöhe von drei bis vier Zentimetern mähen.

2. Anschließend muss die gesamte Fläche gründlich vertikutiert werden. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Rasenfläche einmal längs und einmal quer bearbeiten. Auch wenn Ihr Rasen nun schlimmer aussieht als vorher und Sie das Gefühl haben, vom Rasen sei nun nicht mehr viel übrig, das Vertikutieren ist notwendig, um Moos zu entfernen und den Boden zu entlüften. Die Entlüftung sorgt für eine bessere Nährstoffaufnahme und unterstützt somit die Entwicklung einer starken Grasnarbe.

3. Entfernen Sie nun die überschüssigen Gräser und Wurzelreste.

4. Jetzt ist die Rasenfläche ideal auf Rasen Nachsaat-Reparatur vorbereitet. Sie können die Rasen-Reparatur mit der Hand oder dem Streuwagen ausbringen. Classic Green empfiehlt eine Menge von 25 Gramm auf einem Quadratmeter. Für schnelleres Keimen der Graspflanzen finden Sie hier bei Zooheld eine große Auswahl an hochwertigem Dünger, den Sie als Mischung zusammen in einem Arbeitsschritt mit Rasen Nachsaat-Reparatur von Classic Green aussäen können.

5. Anschließend mit einer Walze oder einem Holzbrett die Nachsaat leicht andrücken, ausgiebig wässern, fertig.

Details

Zusammensetzung von Classic Green Rasen Nachsaat-Reparatur:

40% deutsches Weidelgras Sorte 1
40% deutsches Weidelgras Sorte 2
20% deutsches Weidelgras Sorte 3

Bewertungen (1)
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Helmut 2015-03-04 10:41:24 Schon mal bestellt, weil der Rasen im letzen Winter wirklich gelitten hat. Mit Neukundenrabatt und kostenloser Lieferung ein wirklich guter Preis.
Dazu passen diese Artikel
Zuletzt gesehen