Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

Futterhäuser für Wildvögel

Futterhäuser für Vögel in freier Natur - notwendig für eine Fütterung im Sommer und Winter. Denn gerade in den letzten Jahren hat sich eine Ganzjahresfütterung von Wildvögeln durchgesetzt. Somit ist das Vogelfutterhaus nicht nur im Winter in den heimischen Gärten zu finden, sondern hat auch im Sommer eine wichtige Funtion erreicht. Wir empfehlen die Fütterung der Wildvögel natürlich imWinter, denn dann benötigen unsere Vögel die aktive Unterstützung, wenn bei Eis und Schnee keine Möglichkeit besteht, natürliches Futter zu finden. Im Sommer empfehlen wir eine ganz leichte Zufütterung - die aber tatsächlich gering ausfallen muss.

Hier sollte das Futterhaus - der Futtersilo - nur zum Heranlocken der Wildvögel genutzt werden. Denn aus Nahrungsmittelsicht benötigt der Wildvogel im Sommer nicht unserer Unterstützung.

Futterhaus wird im Sommer zum Beobachtungspunkt

Das Futterhaus, der Futterplatz wird im Sommer eigentlich nur zu einem Blickfang, weil wir die Vögel an dieser Stelle sehr gut beoachten können. Darum ist nur eine äußerst geringe Menge Futter zu verwenden, um die Vögel zu gezielten Zeiten ans Futterhaus zu locken. So können wir unsere Freude haben, ohne die Vogelwelt von uns abhängig zu machen. Die heimischen Vogelarten werden Ihnen die dosierte Zufütterung danken!