Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

Landfleisch Katzenfutter - ein hochwertiges Nassfutter für alle Katzen

Landfleisch Katzenfutter ist ein universelles Katzenfutter für jeden Tag. Dieses in Deutschland produzierte Nassfutter besticht durch eine hohe, gleichbleibende Qualität und wirklich nur ausgesuchten Zusatzstoffen für die Produktion. Wir haben Landfleisch seit vielen Jahren in unserem Sortiment und sehr viele Kunden unseres Hauses sind mittlerweile zu Stammkunden von Landfleisch Katzenfutter geworden. Sozusagen sind auch die Katzenkinder - so wie die Historie es nun mal vorgibt - schon unsere Kunden ....

Nur beste Zutateim Landfleisch Nassfutter für Katzen

Egal welches Landfleisch Katzenfutter Ihr Liebling am meisten mag, die Auswahl ist groß und reicht vom Landfleisch Schlemmertopf über die tollen Variätäten Seefisch, Forelle und Rind, Lachs und Geflügel, Herzen und Wild, Ente und Huhn. Ihre Katze wird es lieben, dieses Futter genießen zu können.

Sehr viele unserer Kunden fragen natürlich auch, wie eine Futterumstellung auf eine neue Sorte Katzenfutter denn am Besten ablaufen sollte. Dazu haben wir vom Zooheld Team eigentlich eine sehr einfache Lösung, die aus unserer Sicht auch eine der besten Varianten ist: Bitte planen Sie für eine Futterumstellung immer genügend Zeit ein, wir reden von mindestens 10 Tagen Übergangszeit, bis sie vollständig abgeschlossen ist. Mischen Sie einfach täglich etwa 10% vom neuen Futter unter die alte Futtersorte. So gewöhnt sich Ihre Katze Stück für Stück an die neue Sorte und wird es in der Regel annehmen. Haben Sie vor allen Dingen Geduld und verzweifeln nicht gleich, wenn Ihre Katze Ihnen an den ersten Tagen sehr beleidigende Blicke zuwirft. Insbesondere bei Katzen, die bereits sehr lange immer die identische Futtersorte erhalten haben, wird das passieren - denn für diese Stubentiger ist eine Umstellung besonders schwierig. Darum empfehlen wir vom Zooheld Team, die Futtersorte - mindestens aber die Geschmacksrichtungen innerhalb einer Sorte - regelmäßig umzustellen.