Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

Nutram Hundefutter getreidefrei - ein Stück Lebensqualität für Ihren Hund

Nutram Hundefutter wird unter strengsten Qualitätsanforderungen in Kanada produziert und unterscheidet sich durch seine hohe Qualität von anderen herkömmlichen getreidefreien Hundefuttersorten. Nutram wird in Lebensmittelqualität produziert und enthält keine Kartoffeln! Inhaltlich finden sich Super-Nährstoffe wie Quinoa, Chia Samen, frische Beeren, Granatapfel und Krauskohl in diesem hochwertigen Trockenfutter für Hunde.

Zusammengefasst bedeutet dieses gesunde Hundefutter:

  • Keine Kartoffeln
  • Kohlenhydrate mit geringem glykämischem Index aus Gemüse (Kichererbsen und Grüne Erbsen)
  • Fischfreie Variante verfügbar
  • Bio-Prebiotika (Seealgenmehl und Inulin)
  • Gehaltvolle Supernährstoffe wie Quinoa, Chia-Samen, frische Beeren, Granatapfel und Krauskohl
  • Über 90% der frischen Früchte und Gemüse kanadischen Ursprungs
  •  

Nutram ist perfekt geeignet für empfindliche Hunde, die einen besonderen Anspruch an das verabreichte Trockenfutter haben und somit auf eine sehr hohe und vor allen Dingen auch gleichbleibende Qualität angewiesen sind.

Nutram Hundefutter, ein in kanadisches Hundefutter von bestechend hoher Qualität für die gesunde Ernährung von Hunden. Nutram Hundefutter hat mit seiner umfangreichen Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von hochwertigen Futtersorten für den Heimtierbereich die besten Voraussetzungen für ein gesundes Hundeleben geschaffen.

was macht Nutram Hundetrockenfutter so besonders

Nutram Vollnahrung ist hochverdaulich und somit ist es nicht notwendig, dem Hund zusätzliche Vitamine, Ballaststoffe oder sonstige Zusatzprodukte zu verfüttern, die von anderen Herstellern nur allzu gern in den Mittelpunkt einer gesunden Ernährung gestellt werden. Wir gehen heute davon aus, dass eine gesunde Ernährung mit einem Vollwertfutter möglich ist. Es müssen andere Dinge im Umfeld des Hundes stimmen: das sind unter anderem Bewegung, Zuneigung, genügend Flüssigkeit (zu jeder Zeit selbständig durch den Hund aufnehmbar) und regelmäßiges Training der Gehirn und Körperfunktionen. Das heißt für Sie als Halter, dass Sie sich täglich mit Ihrem Hund auseinandersetzen müssen, mit ihm laufen und spielen… Nur so wird er gesund und fit bis ins hohe Alter bleiben.

Futterumstellung auf Nutram Hundefutter

Viele Kunden kontaktieren unsere Mitarbeiter, um mehr über eine richtige Futterumstellung auf eine neue Sorte zu erfahren. Sehr gern geben wir Ihnen hier Hinweise:

Bitte planen Sie etwa 10 Tage für eine Futterumstellung auf NUTRM Hundefutter ein, denn nur eine langsame Umstellung wird erfolgreich sein. Geben sie am ersten Tag nur etwa 10% vom neuen Futter vermischt unter das aktuelle Futter und erhöhen Sie diese Dosis täglich um etwa 10%. So kann sich der Hund nach und nach an das neue Futter und an die neue Geschmackrichtung gewöhnen. Grundsätzlich empfehlen wir, nicht nur 1 Sorte oder Geschmacksrichtung zu füttern, vielmehr gehört wie beim Menschen eine Abwechslung auf den Speiseplan!