Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

Naturea Hundefutter – gesund und natürlich

Das Unternehmen Naturea hat es sich zur Aufgabe gemacht, gesundes und bekömmliches Hundefutter mit einem niedrigen oder gar getreidefreiem Anteil zu produzieren. Das Futter wird unter ernährungsphysiologischen Aspekten zusammengestellt, um so den vierbeinigen Freunden die optimale Ernährung zu ermöglichen. Hundefutter von Naturea erfreut sich stetig steigender Beliebtheit und wird nicht nur von Hundefreunden, sondern auch von Hundezüchtern zum Hundetrockenfutter Nummer eins gewählt.

Hundefutter aus natürlichen Zutaten – Naturea

Die Naturea Hundefutter bestehen ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen wie Gemüse, Fleisch, Innereien und Ölen. Durch die Ähnlichkeit der Hunde mit deinen Vorfahren, dem Wolf ist ein hoher Fleischanteil im Naturea Hundefutter selbstverständlich und der natürlichen Nahrung des Hundes nachempfunden. Der hohe Anteil ( min 65%) an Fleisch besteht aus Sorten vom Rind, Geflügel, Lamm, Kaninchen und Wild. Zusätzlich befinden sich Innereien, zum Beispiel Leber, Herz, Lunge, Magen und Niere im Futter. Abgerundet wird das Futter durch verschiedene Gemüsesorten , Nudeln, Reis, Fisch und Kräuter.

 

 

Je nach Futtersorte werden Omega 3 Fettsäuren, Distelöl, Weizenkeimöl und Fischöl zugemischt, um einen runden und gesunden Geschmack zu erreichen.
Was Sie im Naturea Hundefutter nicht finden:
Chemische Zusatzstoffe, Konservierungsmittel, pflanzliche Eiweißextrakte, Tiermehle und Zucker. Somit können Sie sicher sein, ein rundum gesundes und gut verträgliches Hundefutter mit der Wahl auf Naturea Trockenfutter zu füttern.

Getreidefreies Hundefutter ist wichtig für die artgerechte Haltung und Fütterung

Viele Hunde haben in der heutigen Zeit eine Getreideunverträglichkeit, die sich eine schlechte Fellstruktur, Unwohlsein und Lustlosigkeit zeigen. Dem können Sie begegnen, in dem Sie getreidefreie Sorten aus dem Naturea Hundefutter Sortiment verfüttern. Ein Blick in die Geschichte bestätigt die Wahl auf ein getreidefreies Futter, denn auch die Wölfe als Vorfahren unserer heutigen Hunde haben in keinster Weise ein Futter mit Getreide-Inhaltsstoffen gefressen. Insofern ist es eine logische Konsequenz, Hunde mit getreidearmen oder getreidefreien Futtersorten zu ernähren. Dazu gehört natürlich auch Naturea Trockenfutter.

Hundefuttersorten Naturea

Naturea bietet Ihnen verschiedene Hundefuttersorten zur Auswahl. Es wären zu nennen: Aktiv und Vital, Vollwert mit Omega 3 Fettsäuren, Lamm mit Aloe Vera, Rind mit Ginseng, Kaninchen mit Gartengemüse und Geflügel. Wir sind uns sicher, dass Sie mit der Wahl auf Naturia Hundefutter, einen richtigen und wichtigen Schritt zur gesunden Ernährung Ihres Hundes machen. Vertrauen Sie auf die hohe Qualität von Naturea Hundefutter und rufen uns bei Fragen einfach an, wir unterstützen Sie gern bei allen Fragen rund um eine gesunde Hundeernährung.