Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

Hundetrockenfutter von Applaws: Getreidefrei und gesund

Das Applaws Hundetrockenfutter bietet Ihrem Hund alle lebensnotwendigen Vitamine und Mineralstoffe. Es überzeugt durch einen besonders hohen Fleischanteil und wird getreidefrei sowie komplett ohne künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe hergestellt. Applwas Trockenfutter enthält 75% Fleisch. aus diesem Grund ist es für Hunde sehr gesund und sorgt für ein hohes Wohlbefinden. Unter anderem sind die Sorten Applaws Adult Large Breed Huhn und die beliebten Sorten Applaws Senior für viele Hundebesitzer die erste Wahl, wenn es um eine ausgewiesen gesunde Ernährung ihres Hundes geht.

 

 

Die Vorteile von Applaws Trockenfutter

Das hochwertige Applaws Trockenfutter verfügt über einen hohen Fleischanteil, orientiert sich demnach eng an dem Leben in freier Wildbahn und garantiert eine vollständige Verarbeitung sowie hohe Verdaulichkeit. Getreidefrei eignet sich das Trockenfutter besonders für sensible Tiere, die auf magenschonende Kost angewiesen sind. Um Allergien vorzubeugen, wird bei der Herstellung von Applaws Trockenfutter auf künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe verzichtet, angereichert mit Gemüse garantiert es Ihrem Liebling einen gesunden, vollwertigen Genuss. Doch nicht nur bei Futterunverträglichkeit eignet sich dieses Trockenfutter, denn Applaws bietet spezielle Rezepturen, die sich nicht nur an dem übergeordneten natürlichen Fressverhalten orientiert, sondern sich auch auf die jeweilige Lebensphase des Hundes einstellt. So finden Sie bei Applaws ebenfalls für die Senioren oder übergewichtige Tiere hypoallergenes Trockenfutter, das über ebenso hochwertigen Proteingehalt verfügt, sich dabei aber durch einen geringen Kohlehydratanteil dem Alter bzw. Gewicht des Tieres anpasst.

Umstellung auf Applaws Hundetrockenfutter

Wenn sie auf das gesunde und getreidefreie Applaws Hundefutter umstellen wollen, empfehlen wir Ihnen genügend Zeit für die Futterumstellung einzuplanen. Dazu mischen Sie am ersten Tag einfsch 10% vom neuen Futter unter das bisher verabreichte. Mit jedem folgenden Tag erhöhen Sie den Anteil an der neuen Sorte, bis sie nach etwa 10Tagen die 100% Dosis erreicht haben. Das sollte Ihrem Hund die Umstellung erleichtern und er kann dann fortlaufend das neue Futter erhalten.