Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Zooheld Blog

die kleine Milly, unser adoptiertes Kätzchen

Eingetragen am 26.03.2017 11:59 in Tiergeschichten unserer Kunden

unsere katze milly

Hallo, hier meine Geschichte zu meiner kleinen Milly:

Mein Freund und ich sind Mitte Oktober mit dem Rennrad Richtung Holland gefahren. Auf dem Hinweg haben wir am Straßenrand mehrere kleine Katzen gesehen. Erst haben wir gedacht, dass sich die Mutter bestimmt irgendwo in der Nähe aufhalten wird, da auch ein Bauernhof in der Umgebung war. Auf dem  Rückweg wollten wir dann aber etwas langsamer an den kleinen vorbeifahren, um sie uns angucken zu können. Die Winzlinge waren noch so klein und schreckhaft. Als wir dann angehalten haben, war ziemlich klar, dass keine Mutter bei den Kindern ist. Da es auch sehr kalt war zitterten die Kitten sehr und zu fressen hatten sie auch nichts. Vor lauter Kälte liefen die kleinen immer auf die Straße, da dort ein paar Sonnenstrahlen eingefangen werden konnte. Da ich schon länger mit dem Gedanken gespielt hatte, mit eine Katze anzuschaffen, nahmen wir eine mit zu uns nach Hause. Für die anderen 6! Haben wir den Tierschutz angerufen. Auch wenn es sehr traurig ist, dass die kleinen Kitten auf die Straße gesetzt worden sind (sie waren da gerade mal 5 Wochen!), so freue ich mich trotzdem darüber, dass ich nun meine Milly habe.
Als die kleine dann entwurmt und entfloht war, haben wir bei dem Tierschutz noch eine zweite dazu geholt. Wie Ihr auf dem Bild sehen könnt, fühlen sich die beiden Kätzchen auf dem neuen Katzenkratzbaum pudelwohl und geniessen jetzt jeden Tag.

Liebe Grüße

Ann-Cathrin