Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Zooheld Blog

Katzen Futtertest Animonda Vom Feinsten Deluxe Adult Grain-free

Eingetragen am 11.07.2015 13:59 in Animonda Katzenfutter Test

Wollte man charakteristische Wesenszüge der Katze an sich aufzählen, gehörte ganz sicher das verblüffende Vermögen der Samtpfoten, uns immer wieder rätselhaft zu erscheinen, dazu: Aufgrund der sehr positiven Erfahrungen mit den vorzüglichen Animonda Nassfuttern waren wir überzeugt, dass dieses Trockenfutter desselben Herstellers keine Probleme bereiten würde. Unsere Testerin war da aber leider anderer Meinung und weigerte sich standhaft über Tage, das tadellos riechende Trockenfutter zu fressen. Sie wollte uns auch partout nicht verraten, woran es nun genau liegt. Nachdem wir ratlos die Trümmer unseres Weltbildes zusammengefegt hatten, beschlossen wir, es in den nächsten Tagen mit einem anderen Animonda Trockenfutter zu versuchen. Also noch kein Grund zur Panik, so was kommt in der besten Familie vor. Im Übrigen haben wir diese Tüte dann unseren Nachbarn vermacht, die einen 6 jährigen Kater in ihrer Gemeinschaft haben. Und siehe da: er mag das Futter wie verrückt und freut sich sehr darüber, dass unsere Katze es in diesem Fall nicht mag. Wir werden später vom Fortgang dieses rätselhaften Geschehens berichten...       

weiterlesen

Katzen Futtertest Animonda Katze - Aus der Heimat

Eingetragen am 11.07.2015 13:54 in Animonda Katzenfutter Test

Beim Zooheld Futtertest haben wir kürzlich bereits sehr freundliche Worte für die Animonda Aus der Heimat Serie für Hunde gefunden. In derselben Aufmachung und mit derselben hohen Qualität liegt auch das entsprechende Nassfutter für Katzen vor. Dieses sehr natürlich nach Fleisch mit einer Gemüsenote riechende Futter ist eine sehr positive Überraschung, was ausnahmslos für alle getesteten Sorten gilt. Als Beispiel erwähnen wir die Sorte Lamm und Kartoffel mit sehr herzhaftem Lammgeruch, das für unsere Testkatze wie alle anderen Varianten sehr schmackhaft war. Wie es sich für ein „Aus der Heimat“ genanntes Futter gehört, gibt es auch Sorten mit Schwein, bei denen wir skeptisch waren: Macht euch keine Sorgen, war die überzeugende Antwort unserer vierbeinigen Fleischexpertin, das dürft ihr mir gerne öfter geben!

weiterlesen

Futtertest Animonda Carny Pute & Shrimps + Rind & Lamm | Zooheld Tipp

Eingetragen am 11.07.2015 13:50 in Animonda Katzenfutter Test

Unsere Erwartungen beim Zooheld Futtertest waren sehr hoch, was das Carny Nassfutter für ausgewachsene Katzen von Animonda angeht, denn die entsprechenden GranCarno Nassfutter für Hunde haben uns und vor allem unseren Testhund sehr überzeugt. Für Carny gilt haargenau, was schon beim GranCarno so positiv auffiel: Echtes Fleisch von fester Konsistenz mit natürlicher Fleischstruktur und sehr herzhaftem, natürlichen Fleischgeruch bzw. appetitlichem Shrimpsgeruch, der unsere testende Katze offenbar überwältigt hat, sodass sie mit dem Fressen schneller fertig war, als ich diese Zeilen schreiben kann. Fazit: Sehr empfehlenswertes Nassfutter, soll ich Ihnen von unserer Fellbombe ausrichten.

weiterlesen

Zooheld Futtertest Animonda Milkies

Eingetragen am 08.06.2015 21:35 in Animonda Katzenfutter Test

 

Die Animonda Milkies sind für uns eine richtig empfehlenswerte Entdeckung, denn die Begeisterung unserer Testkatze will einfach nicht nachlassen. Das gilt für alle vier Sorten. Die Freigängerin hat mittlerweile völlig auf den Sommermodus umgeschaltet und kommt nur noch zum Fressen ins Haus. Sie will dann eigentlich immer wieder gleich raus ins Freie, geht aber erst, nachdem sie einen Milkie bekommen hat, den sie mit Vehemenz einfordert, indem sie auf meiner Tastatur stehend eine Nachricht eintippt: 022222222222222222222222222geeeeeeeeeeee. Es hat auch funktioniert, ihr den Milkie in das Trinkwasser zu geben und wir sind froh, dass sie bei der derzeitigen Wärme so gut trinkt.

weiterlesen

Futtertest Animonda Cat Integra Sensitive Känguru & Amaranth

Eingetragen am 02.06.2015 07:59 in Animonda Katzenfutter Test

Dieses hypoallergene Animonda Katzen-Nassfutter besitzt eine recht feste Konsistenz und die feinen Fleischstrukturen sind sichtbar. Der Geruch allerdings ist gewöhnungsbedürftig und da die bisher getesteten Animonda Nassfutter alle deutlich den natürlichen Geruch des jeweils verwendeten Fleisches aufwiesen, ist anzunehmen, dass es sich hier um den natürlichen Geruch von Känguru handelt. Unsere Testkatze hat in ihrem Leben ganz sicher noch nie Känguru gefressen – von daher bin ich skeptisch: Sie schnuppert eingehend an der Mahlzeit, woraufhin man förmlich sieht, wie Sie zwei bis drei Sekunden über ihr mögliches Vorgehen nachdenkt – dann legt sie aber los und frisst den Portionsbeutel vollständig auf. Futtertest bestanden!

weiterlesen

Zooheld Futtertest Animonda Milkies Harmony

Eingetragen am 02.06.2015 07:54 in Animonda Katzenfutter Test

Die Milkies sind ein großer Erfolg bei unserer Testkatze, dabei kommen alle 4 Sorten gleich gut an. Der Ablauf ist immer derselbe: Katze kommt von draußen herein, schleckt zuerst das Milkie (den Milkie?), bevor sie sich dem Nass- oder Trockenfutter widmet. Dann als Dankeschön ein kurzes Verweilen auf meiner Tastatur, danach wieder ab nach draußen. 

Achtung: Beim Öffnen des Schälchens braucht man etwas Übung, damit beim Aufreißen des Deckels nichts überschwappt! Manchmal lässt sich der Deckel auch nicht komplett abziehen und zerreißt, sodass man etwas mühsam mit spitzen Fingern den verbliebenen Rest abziehen muss. Das ist aber eigentlich kein Problem, denn da die Testkatze dreimal am Tag ihr Milkie „fordert“, hat man den Dreh für das richtige Öffnen bald heraus. 

weiterlesen

Futtertest Animonda Rafiné Soupé Adult: Pute, Kalb & Käse

Eingetragen am 01.06.2015 21:01 in Animonda Katzenfutter Test

 

Heute herrschte Aufregung in der Katzensektion unserer Zooheld Testserie, denn die schwarze Samtpfote sollte Ihre Wurmkur in Tablettenform bekommen – und ich hatte vergessen, vom Einkaufen das Hackfleisch mitzubringen! Da gerade Rafiné Soupé Adult der Sorte Pute, Kalb & Käse von Animonda zum Futtertest anstand, habe ich die Tablette in einem der vielen Bröckchen dieses Nassfutters mit viel Soße versteckt. Ich hatte es nicht für möglich gehalten, aber unsere Testerin bemerkte die Tablette nicht, sondern fraß den Napf leer und leckte zum Schluss noch die Soße komplett auf. Es geht also auch ohne Hackfleisch!

weiterlesen

Zooheld Futtertest Animonda Milkies Active

Eingetragen am 25.05.2015 15:43 in Animonda Katzenfutter Test

Der Zooheld Futtertest Animonda Milkies Active

Unsere Testkatze ist mittlerweile definitiv eine Milkies-Katze, denn die gestern festgestellte beste Akzeptanz gilt auch für die zweite Sorte, Active. Ich war neugierig geworden und habe mir die Milkies einmal näher angesehen: Sie erinnern in der Konsistenz an Kaffesahne, die es ja auch in vergleichbaren Schälchen gibt. Sie sind dicker, sämiger als Milch und schmecken interessant (ich habe auch ein wenig „geschleckt“): dezent würzig, leicht salzig, etwas süßlich - alles gemeinsam. Nachdem das Interesse der Testkatze geweckt ist, werde ich demnächst einen Milkie ins Trinkwasser geben, um zu sehen, was dann passiert. Führt dieser Anreiz dazu, dass auch vermehrt Trinkwasser aufgenommen wird? Wir werden sehen...

weiterlesen

Futtertest Animonda Milkies Balance

Eingetragen am 25.05.2015 15:41 in Animonda Katzenfutter Test

Der Zooheld Futtertest Animonda Milkies Balance

Unsere Testkatze ist definitiv eine Milchkatze, trotzdem bin ich gespannt, wie ihre Reaktion ausfällt, als sie erstmals in ihrem Leben einen Milkie vorgesetzt bekommt (es ist die Sorte Balance): Der Erstkontakt ist schneller vorbei, als ich schreiben kann, denn ohne Zögern vollzieht unser Versuchstier den Test und das Schälchen ist leer. Wir wollen einmal unterstellen, dass sie dieses Verhalten nicht deshalb an den Tag gelegt hat, um mir einen Gefallen zu tun und interpretieren also das flott geleerte Schälchen als sicheres Anzeichen für beste Akzeptanz. Praktisch übrigens, dass man hier nichts umgießen muss, sondern einfach nur das geöffnete Schälchen hinstellt!

weiterlesen